Datenschutzerklärung

Walibi Holland respektiert die Privatsphäre seiner Besucher und Nutzer. Walibi Holland hält sich an die geltenden Gesetze. In dieser Datenschutzerklärung finden Sie Informationen darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und wie wir sie verarbeiten.

1. Kontaktdaten und Identität des Kontrolleurs

Walibi Holland ist für die Erhebung und Verwendung der personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung / Haftungsausschluss verantwortlich. Walibi Holland B.V. (KVK: 55753728) befindet sich am Spijkweg 30, 8256 RJ in Biddinghuizen, Niederlande.

2. Welche Daten erheben wir?

Walibi Holland kann personenbezogene Daten in verschiedenen Kategorien erfassen. Dies hängt von der Art der Dienstleistung oder des Produkts ab, das Sie kaufen, dies kann sein:

a. Allgemeine Kontaktdaten

So kann Walibi Holland beispielsweise Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum oder das Land, in dem Sie leben, erfassen.

b. Informationen über Einkäufe

Wenn Sie eine Eintrittskarte kaufen, ein Abonnement abschließen oder einen Aufenthalt bei uns buchen, verarbeiten wir diese Informationen. Diese Informationen umfassen Informationen über die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie erworben haben.

c. Informationen für das Bewerbungsverfahren bei Walibi Holland

Wenn Sie sich für eine Stelle oder ein Praktikum bei Walibi Holland bewerben, können wir Sie dabei nach persönlichen Daten fragen. Zum Beispiel Ihren beruflichen Werdegang, aber auch allgemeine Kontaktinformationen.

d. Bilder

Aus Sicherheitsgründen hat Walibi Holland Videokameras im ganzen Park und im Walibi Village. Bei einigen Attraktionen werden auch Bilder des Besuchers aufgenommen, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Darüber hinaus werden die mit den Abonnements verbundenen Bilder gespeichert.

e. Informationen aus Social Media

Wenn Sie sich mit einem Social-Network-Account (z.B. Instagram oder Facebook) auf einem unserer Dienste anmelden, erhalten wir möglicherweise Informationen über Ihr Social-Network-Profil wie Kontaktdaten und Interessen. Wie wir diese Informationen von den Social Network Providern erhalten und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können, erfahren Sie auf der Website des jeweiligen Social Network Providers. Eine Übersicht darüber finden Sie unten.

f. Informationen aus unseren digitalen Medien.

Wenn Sie unsere Website oder App nutzen, können wir Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihren Browsertyp, Ihr Kaufverhalten und Ihre Transaktionsdaten erfassen.

g. Cookies und andere ähnliche Technologien

Wenn Sie unsere Website(s) oder mobile App nutzen, erfassen wir Informationen durch Cookies und ähnliche Techniken. Sie können unsere Cookie-Benachrichtigung nutzen, um anzugeben, ob Sie das Setzen von Cookies wünschen. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit über unsere Cookie-Statement-Seite ändern.

Auf unseren Seiten werden mit Hilfe von Google Analytics anonyme Daten über Ihr Surfverhalten erhoben. Diese Informationen geben uns Einblicke in die Besucher und wie Sie die Website nutzen. Auf der Grundlage dieser Informationen treffen wir Entscheidungen zur Optimierung der Website. Um diese Verarbeitung ordnungsgemäß durchführen zu können, haben wir einen Verarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen und alle Möglichkeiten, die Google zur Datenweitergabe anbietet, abgeschaltet.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten an Google Analytics gesendet werden, können Sie das Add-on Google Analytics Opt-out-Browser verwenden. Dieses Add-on verhindert, dass die Javascript-Code(s) von Google Analytics (z.B. analytics.js, ga.js und dc.js) auf der Website ausgeführt werden.

Weitere Informationen über Cookies und welche wir setzen können, finden Sie in unserer Cookie-Anweisung.

h. Kommunikation

Wenn Sie Walibi Holland eine Nachricht über Social Media oder eine E-Mail senden, zeichnen wir diese Nachricht auf. Auch wenn Sie uns anrufen, erfassen wir Ihre Fragen und/oder Beschwerden in unserer Datenbank. Wir können auch Telefonanrufe zu Trainingszwecken oder zur Vorbeugung und/oder Bekämpfung von Betrug aufzeichnen.

3. Wie erfassen wir Ihre Daten?

Walibi Holland kann Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise erheben. Zum Beispiel, wenn Sie bei uns eine Eintrittskarte kaufen oder ein Abonnement abschließen. Aber auch wenn Sie sich bei uns bewerben, unseren Newsletter abonnieren oder mit uns über Social Media kommunizieren.

Wir erheben Daten nur auf der Grundlage der in der Allgemeinen Datenschutzverordnung festgelegten Grundsätze.

4. Für welche Zwecke verwenden wir Ihre Daten?

Walibi Holland verarbeitet personenbezogene Daten nur, wenn dafür eine Rechtsgrundlage besteht. Diese Rechtsgrundlagen können auf der Einwilligung, dem Abschluss eines Vertrages (und dem Vorfeld) oder aus einem berechtigten Interesse beruhen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

a. Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften

Walibi Holland kann gesetzlich verpflichtet sein, Ihre Daten zu sammeln, um die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften zu erleichtern.

b. Bewerbungsverfahren

Wenn Sie sich für eine Stelle oder ein Praktikum bei Walibi Holland bewerben, verarbeiten wir nur Ihre Daten, die für das Bewerbungsverfahren relevant sind.

c. Gezielte Marketingmaßnahmen

d. Forschung

Wir verwenden Informationen z.B. über die Nutzung unserer Dienste und Social Media. Aber auch Daten über die Website, um über das Verhalten und die Präferenzen unserer Nutzer zu recherchieren. Wir können verschiedene Arten von Daten kombinieren und analysieren. Wir verwenden zu diesem Zweck keine Namen oder andere Daten, die für eine natürliche Person direkt identifizierbar sind.

e. Kommunikation und Kontaktpflege

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, um mit Ihnen zu kommunizieren und den Kontakt zu Ihnen zu pflegen, z.B. zur Beantwortung von Fragen oder zur Bearbeitung von Beschwerden.

f. Erbringung von Dienstleistungen

Wir verwenden Ihre Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs oder Ihrer Buchung. Dazu verwenden wir z.B. Ihre Kontaktdaten.

5. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Walibi Holland speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke oder in dem Maße erforderlich ist, um die Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

6. Wie sichern und speichern wir Ihre Daten?

Walibi Holland trifft die notwendigen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßiger Nutzung und/oder Verlust zu schützen.

Wir verwenden SSL-Zertifikate, um eine sichere Verbindung zwischen Ihnen und der Website herzustellen. Darüber hinaus schützen wir unsere Systeme vor Malware, Viren und anderer Hacking-Software und führen regelmäßig automatische Sicherheitsscans durch.

7. die Freigabe oder Weitergabe von Daten an Dritte

Walibi Holland kann Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben oder weitergeben. So greifen wir beispielsweise auf Dritte wie Marketingagenturen, Social Network Provider und Payment Provider zurück, um unsere Dienstleistungen anzubieten. Mit all diesen Dritten haben wir einen Verarbeitungsvertrag abgeschlossen und sie sind daher verpflichtet, Ihre Daten ausreichend zu schützen und nur so zu verarbeiten, wie wir dies im Verarbeitungsvertrag angegeben haben.

Unsere Website(s) und (mobile) App können Links zu Websites Dritter enthalten. Wenn Sie diesem Link folgen, verlassen Sie die Website oder App von Walibi Holland. Diese Datenschutzerklärung/Disclaimer gelten nicht für Websites oder mobile Anwendungen von Drittanbietern. Für weitere Informationen darüber, wie diese Dritten mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie bitte deren Datenschutzerklärung.

Darüber hinaus können wir von Regierungsbehörden aufgefordert werden, Informationen auszutauschen. Zum Beispiel, wenn Sie an einem Vorfall im Park beteiligt sind.

Dritte, die Zugang zu Ihren Daten benötigen, sind ebenfalls verpflichtet, sowohl technisch angemessene als auch organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.

8. Welche Rechte haben Sie?

Sie sind gesetzlich berechtigt, bestimmte Rechte auszuüben. Dies gibt Ihnen das Recht auf Einsicht und Berichtigung Ihrer Daten. Darüber hinaus haben Sie Anspruch auf Löschung Ihrer Daten, sofern diese nicht mehr relevant sind.

Möchten Sie alle Rechte geltend machen, die Ihnen nach der Allgemeinen Datenschutzverordnung (ADSG) zustehen? Dazu können Sie eine schriftliche Anfrage über privacy@walibiholland.nl stellen oder einen Brief an Walibi Holland B.V., an den Datenschutzbeauftragten, Spijkweg 30, 8256 RJ Biddinghuizen, Niederlande, schreiben.

Sie können auch Kommentare, Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung an privacy@walibiholland.nl senden. Der Datenschutzbeauftragte (FG) von Walibi Holland ist Stephane Dury.

9. Wie halten wir diese Datenschutzerklärung ein?

Wir überprüfen diese Datenschutzerklärung ständig und veröffentlichen Änderungen direkt auf dieser Webseite.